Aktuelle Informationen

Wegen der Corona-Pandemie müssen alle zurückgegebenen Medien für 72 Stunden in Quarantäne und dürfen nicht entliehen werden, auch wenn diese im Katalog als ausleihbar gekennzeichnet sind. Ebenfalls müssen Bestellungen und Vormerkungen 72 Stunden in Quarantäne bleiben bevor diese abgeholt werden können. Grund: Mögliche Schmierinfektion (Empfehlung des Bundesinstitutes für Risikobewertung).

Die Bibliothekskundinnen und -kunden können eigenständig Medien direkt am Regal aussuchen und ausleihen oder ihre Medien selbständig zurückgeben. Die Bibliothekskundinnen und -kunden sind verpflichtet, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. In dieser Phase ist die Bibliothek ausschließlich für die Ausleihe und Rückgabe von Medien unter Zugangsbegrenzungen mit persönlicher Registrierung der Kundenausweisnummer und Telefonnummer an der Servicetheke geöffnet. Anmeldungen und Beratungen vor Ort sowie das Lesen von Zeitungen und Zeitschriften sind noch nicht möglich. Die Aufenthaltsdauer ist begrenzt.

Die Stadtbibliothek weist ausdrücklich darauf hin, dass Säumnis- und Pauschalmahngebühren ab Dienstag, 21.07.2020 wieder berechnet werden.